Spätsommer mit leckerem Obst vom Baum in den Mund erleben und Ihren Kindern Freiraum zum eigenständigen Entfalten ermöglichen - hier

Aktuelles - was gibt es Neues

Es ist, wie der Volksmund sagt: die Zeit vergeht wie im Flug. So ist es inzwischen bereits 5 Jahre her, dass wir Fam. Eger & Fam. Langer bei uns am Hof begrüßen dürften. Bei Fam. Sibla sogar 6 Jahre!

Die Kids waren damals noch kleine Zwerge und die Jüngste, Johanna, noch im Bauch der Mama versteckt:-)

Unsere ganze Familie Stark sagt ganz ganz lieben DANK für die lange Verbundenheit. Schön zu erleben, wie Arthur, Marlene, Mathilde, Johanna und Lea groß werden und wir ein kleiner Teil eurer Familie geworden sind. 

07´2018

Holzi Holz

Auf die Plätze fertig HOLZ!

Leckeres Stockbrot backen und Würstchen grillen am Lagerfeuer, dies gehört zum Bauernhofurlaub auf jeden Fall mit dazu! Jede Woche -meistens mittwochs- wird das Feuer mit den Kindern entfacht und voller Eifer das leckere Stockbrot auf unseren spezial Spießen von den Kleinen gedreht. 

Die Großen dürfen natürlich nach uns am Lagerfeuer Ihre saftigen Steaks, würzigen Grillkäse etc. auf dem Rost auflegen oder den zusätzlichen Grill hierfür benutzen. Ein Bierchen oder ein Gläschen Wein vom regionalen Getränkekühlschrank holen und ab sofort ganz bequem Platznehmen auf unseren neuen Holzbänken. Wir haben für euch liebe Gäste ein neues Sitzplätzchen bei der Lagerfeuerstelle mit Ausblick auf die Blumenwiese geschaffen. Massive Dielen mit Metallfüßen stehen für euch am Holzstoß zum geselligen Beieinandersitzen zur Verfügung. Es ist für alle Familien und für uns Gastgeber genügend Platz. Der Zwetschgenbaum spendet Schatten und der selbstgemachte Zwetschgenschnaps vom Hellmut lässt den Abend gemütlich ausklinken. Eure Kinder füttern und streicheln unterdessen die Hasen im Freigehege, welches von dem Sitzbereich gut beobachtet werden kann.

Schaut selbst! Unsere Obstbäume im Spielegarten und auf der Blumenwiese stehen in voller Blüte; ein wunderbarer Anblick. Wie wäre es noch mit einer Frühjahrsauszeit mit herrlichem Sonnenschein jetzt anfangs bis Mitte Mai. Gönnt euch die Auszeit!

04´2018

Und auf einmal waren es 5 Jahre!

Also ehrlich gesagt, gehören Fam. Keßler und Fam. Kolb genauso zu Ostern bei uns Starks, wie der Osterhase am Ostermontag für die Kids! Jedes Jahr freuen wir uns, euch im Frühjahr wieder begrüßen zu dürfen.

Jetzt die letzte Woche waren es 5 mal Urlaub bei uns am Hof. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!

Ganz toll, dass Ihr unseren Hof so gut weiterempfohlen habt und der Osterurlaub bei uns mit befreundeten Familien gefeiert wird. Ja, entweder, man sagt es den Freunden und diese kommen mit in den Urlaub oder man trifft hier bei uns am Hof nette Familien, dass es auch richtig gut mit der entspannten Auszeit wird! Ist immer ´ne voll lustige sympathische Runde mit euch. DANKE

Bis in einem Jahr, wenn es wieder heißt: Fränkisch für Fortgeschrittene...Bussy Ina

´4 2018

Auf los gehts los! FeWo Holunder und Birnbaum sind neu gestaltet...einfach wohlfuehlen!
Wie waere es mit ner Auszeit - buchen Sie die Fruehjahrssonne am Hof, entschleunigen Sie Ihr Leben!

Neugierig

Neugierig! Voller Entdeckerfreude sein! 

Das neue Jahr bringt Veränderung! Unsere FeWO´s Birnbaum und Holunder bekommen ´nen neuen Schliff: frische Farbe, neue Möbel....

Wir Starks nutzen die ruhigere Zeit zum Renovieren und Ihr dürft gespannt bleiben, was es alles Neues in 2018 am Hof gibt. Schaut ab und an mal vorbei: stilles-eck.de

PS: Auch im Garten, beim leckeren Grillen wird´s Massiv Holzig:-)

01´2018

Frohe Weihnacht

 

Weihnachtswünsche

Vom Weihnachtsmann wünsch ich mir glatt, 

was heute kaum noch jemand hat:

Geduld - Verständnis - Toleranz - 

und dann noch eine Weihnachtsgans.

 

Als nächstes, falls es nicht zu spät: 

dass sich die Menschheit gut versteht,

dass jeder öfter lächeln kann -

und dann noch etwas Marzipan.

 

Auf meinem Zettel steht ganz dick:

"Ich wünsche allen sehr viel Glück"

 

Ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen wir von Herzen und bedanken uns für die vielen netten Gäste die wir dieses Jahr kennengelernt haben bzw. wiedergekommen sind. Wir freuen uns auf sympathische Familien in 2018. Bleibt neugierig, es gibt wieder was Neues! Eure Familie Stark

Unser Tipp für´s neue JAHR:

...mehr Zeit für Radfahren, Faulenzen, Bücherlesen, Garten genießen, mal lange ausschlafen und alles was das Leben lebenswert macht: Stilles-Eck.de

 

12´2017/01´2018

Weihnachtsmärkte besuchen

…und es weihnachtet sehr

Advent, die Zeit der Besinnlichkeit und der Vorfreude hat begonnen.


Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg o. d. Tauber in ein Wintermärchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert wird die festliche Adventszeit durch den wundervollen Reiterlesweihnachtsmarkt begleitet. Auf über 500 Jahre gelebte Tradition kann dieser Markt zurückblicken und es hat sich seit dieser Zeit wohlweislich nur wenig an seinem historischen Ursprung geändert. Auch heute noch werden die verwinkelten Gassen und Plätze um das Rathaus, seine Gewölbe und der Marktplatz von Buden gesäumt, da denen man alles zu Gesicht bekommt, was Herz und Gaumen begehren: altdeutsches Weihnachtsgebäck, den „weißen“ Glühwein, kunsthandwerkliche kleine und große Kostbarkeiten als Erinnerungen und Geschenke. Käthe Wohlfahrts "Weihnachtsdorf" darf natürlich auch nicht fehlen. Genießen sie zusätzlich von Freitag bis Sonntag bis 19 Uhr den herrlichen Blick über den „Reiterlesmarkt“ vom Rathausturm aus. Ob die weihnachtlich geschmückte Stadt Rothenburg o. d. Tauber, den weltbekannten Weihnachtsmarkt in Nürnberg, Lichterglanz und süßen Duft in Ansbach, all dies erleben und schmecken Sie auf unseren Fränkischen Weihnachtsmärkten.

Und jetzt Zwei Nächte Vorweihnachtszeit mit den Kids/Freundinnen/Freunden erleben und die Pauschale: Winterauszeit am Wochenende bzw. einfach ´ne moderne gemütliche Ferienwohnung buchen.

ODER ´nen wolligen Kurztripp nach Weihnachten, auch gerne über Silvester reservieren im wärmenden Whirlpool in unserer neuen FWO Wildrose. Wir freuen uns auf Ihre Familien.

Bildnachweis: Stadt Ansbach, Nürnberg, Würzburg

12´2017

Familie Becker

Hallo Familie Becker, vielen lieben Dank, dass Ihr mit eurer Auszeit vom Alltag unseren Hof schon 5 Jahre treu bleibt. Ist immer wieder ´ne ganz tolle Zeit mit euch! Großartig, Ida und Jonas groß werden zu sehen. Ganz liebe Grüße von uns

11´2017

Rundweg am See

Goldener Herbst mit warmen Temperaturen hier bei uns an der Frankenhöhe. Schnell noch die letzten zwei Zeiträume für ´ne Familienauszeit ergattern: 25.-28.10.17 und 02.-05.11.17 ODER ab 16.11. einfach mal bis Weihnachten ein Wochenende zum Entschleunigen buchen - gerne mit unseren Pauschalangeboten. Die kleinen Häschen warten auf euer Füttern.

10´2017

Familie Hellwig

Liebe Hellwigs, wir finden es großartig, dass Ihr eure Auszeit immer bei uns verbringt. Schwupp waren es 5 x , dass wir euch bei uns begrüßten. Zuerst zu dritt, dann zu viert und dann zu siebt (mit Freundinnen:-) Freuen uns jedes Mal wieder auf´s Neue, mit Findus "Luise" Tiere einsperren und Paula im Garten rumwuseln zu sehen:-) Ganz lieben Dank an euch! Bis zum nächsten Jahr, Glg

10´2017

mhh frischer leckerer Traubensaft

Traubensaft selber machen? Na klar. Bei uns am Hof werden jedes Jahr die Weintrauben geerntet und kommen anschließend in die Presse. Charlotte und Elias waren beim Probieren gleich mit dabei. Der leckere Traubensaft läuft aus der Presse in den gelben Eimer und hier heißt es immer Probieren! Schmeck richtig fruchtig, ganz anders als aus der Flasche vom Supermarkt.

Der restliche Saft wird zu leckeren Traubengelee verarbeitet. 

Wie wäre es mit ´ner Herbstauszeit jetzt vom 04.-07.10. in der ebenerdigen FWO Birnbaum. Durch ´ne Storno kurzfristig wieder frei geworden. 

10´2017

Ziegenmilch zum Probieren

Urlaub auf dem Bauernhof heißt vor allem, morgens die Tiere zu Füttern. Bei uns ist dies jeden Tag ab 9 Uhr ein tolles Ereignis für die Kids und Eltern. Ziegen, Schafe, Hühner und Hasen bekommen täglich Ihr Gras und Körnchen zum Knabbern und natürlich die Streicheleinheiten für das Wohlbefinden. In den letzten Monaten ist unseren Gästen und auch der Elfriede und dem Hellmut aufgefallen, dass unsere Ziege (Frau Schröder) immer ein rießen Euter mit sich herumträgt - ohne dabei ein Junges dieses Frühjahr zur Welt gebracht zu haben. Sie hatte wahrscheinlich Muttergefühle, da Ihre Mitbewohner Mähhh alle ein Kleines bekommen haben und deshalb schoss bei Frau Schröder die Milch auch ein. Jede Mama kann da mitfühlen, wenn viel Milch da nur kein Abnehmer! Deshalb macht es Hellmut möglich: mit der Hand wird Frau Schröder gemolken und die Milch kann von unseren Gästen gerne probiert werden. Ganz frisch schmeckt die Ziegenmilch ähnlich wie Kuhmilch, bissle anders, vor allem Gesund. So und jetzt gleich mal los und auf unserer Homepage Seite www.stilles-eck.de unter Last Minute noch ein paar gesunde Landauszeit TAGE ergattern. Frau Schröder ist zwar beim Melken nicht so sehr begeistert (vielleicht hat ja Hellmut kalte Hände:-) aber sichtlich froh, über das kleinere Euter.

09´2017

Familie Brühler-Brand

Fünf Mal Urlaub STILLES-ECK bedeutet:

Das erste Mal ankommen: Alles ganz neu, erst mal langsam alles erkunden, die Starks checken, die Tiere vorsichtig am Zaun beobachten....

Das zweite Mal ankommen: Tür auf und ein herzliches Hallo zu Elfriede (ist immer die Erste:-), Kommentar der Kids: hier waren wir schon..juhu. Wie heißt noch mal die Ziege??? Da ist ja noch das Baumhaus, die lieben Hasen und wann werden alle Tiere morgens nochmal gefüttert?

Das dritte Mal ankommen: Das Auto fährt von alleine an den Parkplatz, die Kinder sind nach dem Türe öffnen verschwunden, die Eltern haben ab diesem Zeitpunkt URLAUB (Kinder sind unterwegs im Garten, bei den Tieren, bei den Spielgeräten....

Das vierte Mal ankommen: Voll die Umarmung...schön, dass Ihr wieder bei uns seid...wow etz sind die Kids aber echt groß geworden. Jeder kennt sich beim Namen. Tolle Gespräche und Vertrautheit! 

Das fünfte Mal ankommen: Zuvor des Öfteren auf WhatsApp zusammen geschrieben, Vorfreude, dann ein tolles Wiedersehen! Meist in der gleichen Wohnung wohnen, denn da ist man jedes Jahr ZUHAUSE.

Für uns Starks ist es ganz wundervoll, bei euch mit dazu zu gehören. Die Kids aufwachsen zu sehen, die Entwicklung und die Freude jedes Jahr mit Begegnungen am Hof, mit der Tierwelt, mit Erlebnissen, einfach Spaß zu haben.

Und deshalb sagen wir vielen lieben DANK für die tolle gemeinsame Zeit (5 Jahre) an:

Familie Bühler-Brand, Familie Riedfeld, Familie Nowack und Familie Riffel

09´2017

immer mit dabei sein

Hatten wir noch letzte Woche im hohen Gras verstecken gespielt, so wurde es gleich tags danach abgemäht für unsere liebe Tierwelt. Denn Frau Schröder, Ida, Winki, Sepp und alle weiteren Vierbeiner brauchen genügend Heu über den Winter. Beim Morgentlichen Tiere Füttern mit den Kids oder auch mal einfach so am Tag oder abends werden einige Hände voll Heu benötigt, um das Meckern und Blöken zufriedenzustellen. 

Natürlich waren alle Gäste mit von der Partie, wenn Hellmut die Heuballen presst und Elfriede, Hannes und Ellen fleißig mit dazu helfen. Ein Ereignis bei uns am Bauernhof, dass immer viel Spaß bereitet.

09´2017

verlängertes Wochenende buchen (ab 08.09.17)
Rennmäuse

Jetzt mal was sportliches! Ja, ab und an Bewegung tut gut und das dachte sich auch Elsewine aus den Niederlanden. Sie verbrachte schon das fünfte Mal Ihren Sommerurlaub bei uns am Hof. Mit Ihrem Mann und den zwei Töchtern ist es immer lustig am Lagerfeuer. Denn dann wird getanzt:-) Alle müssen bei Musik mitmachen.

Und am Dienstag Abend war dann Frauenrunde angesagt! Elsewine war mit von der Partie: Meine Lauftruppe Rennmäuse startet fast jeden Dienstag Abend. Wir walken in der Flur/im Wald ganz zügig mit lustigen Gesprächen.  Auf meinem weißen Schild steht: 10 KM und auf dem Tisch der wohlverdiente Durstlöscher:-)

08´2017

Pauline mit Piep-piep

Aus den befruchteten Eiern der Hühner schlüpfen .....na wer weiß es? Natürlich kleine Küken. Wir haben seit ein paar Wochen 15 kleine Küken mit verschiedenem Gefieder: Schwarz, Grau und Weiß. Über Nacht dürfen die Kleinen in einem größeren Hasenstall im Schuppen übernachten, damit jeden Tag auf´s Neue alle 15 Piep-piep wieder unversehrt und vorsichtig in das Freigehege gesetzt werden können. Das macht großen Spaß, finden die Kids beim morgendlichen Tiere Füttern, tagsüber beim Beobachten und abends beim Einfangen. Wir sind schon gespannt, wieviele Hähne sich unter den Jungtieren befinden und staunen jeden Tag auf´s Neue, wie schnell die Küken heranwachsen. Spannend die Natur entdecken und Kinderwissen leicht gemacht bei uns am Hof:-)

08´2017

Winki beim Friseur

Lieber Aaron und alle Kinder die mich lieben,

ich bin es: Winki das große Schaf mit der tollen dicken weißen Wolle und mein Stallmeister Sepp, der Bock mit den großen Hörnern. Wir wollten euch Bescheid geben, dass der Schaf-Friseur bei den Starks war. Das Stille Eck ist ein echt sympathisches Zuhause. Jeden Tag werden wir von euch Kindern gut gefüttert und die Streicheleinheiten sind mega erholsam. Nach der Hitze der letzten Wochen, ist der Friseur für die Schafwolle endlich gekommen. Das Schwitzen hat ein Ende! Sieh selbst, wie der Meister mit dem Rasierer (Friseur) meinen Pelz rasiert hat. Ich musste mich, wir Ihr Menschen, auf meinen Popo setzen. Der Sepp auch. Sah witzig aus beim Herdenchef. Frau Schröder musste wie immer alles von der Nähe betrachten und hatte ein Schmunzeln auf den Lippen. Die hat es gut, Ziegen müssen nie zum Friseur.

WOLLE AB

WOW, kann ich nur sagen: Mein Umfang hat sich um mindestens 20 cm verringert. Ohne Diät:-) Mich erkennt so schnell hier niemand mehr. Wenn du mich jetzt so in der nackten Haut sehen würdest Aaron, dann meintest du wahrscheinlich, die Starks haben ein neues Mähhhhh. Machts gut, bis zum nächsten Füttern. Deine Winki und der Sepp

06´2017

Willkommen!!

 

Urlaub im stillen Eck heißt: ankommen, wohlfühlen, relaxen, Seele baumeln lassen, liebe Menschen kennen lernen.....deswegen kommt man jedes Jahr wieder gerne:

Familie Hagl (10x): da sagen wir ein dickes Dankeschön an euch viern, drücken euch. Tolle Woche mit euch verbracht und noch Annemarie´s "Runden" gefeiert. Seid uns sehr ans Herz gewachsen.

Familie Wehnert: wunderbar, dass wir eure Urlaubsoase geworden sind. Freuen uns jedes Jahr auf euch fleißigen Jungs und auf´s pläuschen mit Mama und Papa. Macht richtig viel Spaß mit eurer Familie. @ Indianer David: gute Genesung, gelingt am Besten, wenn deine Brüder die Hälfte Ihrer Süßigkeiten an dich abgeben:-)

Familie Schuler: Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und auf einmal ist Lisa fünf Jahre alt:-) Jedes Jahr zu beobachten, wie die Zwei sich entwickeln und bei Ankunft gleich die Kettcars mit Hänger versehen und Felix Taxi im Garten für die Kleinen fährt. Ganz lieben Dank, dass Ihr uns verbunden bleibt!

06´2017

Noah mit Schäfchen Flecki

 

Schon wieder Nachwuchs bei den Schafen:-) Flecki, das kleine Schäfchen von Mamaschaf Pünktchen ist geboren. Der Name war von Anfang an klar, denn der Fleck auf der Stirn macht es Einzigartig. Willkommen in unserer Mitte!

Viel Freude bereitet uns auch das Osterschäfchen Xaver. Es springt den Kindern nach und möchte ständig gestreichelt werden. Und jetzt Neugierig geworden? Dann mal los und auf unserer Startseite die Last Minute Angebote sichten und ´ne tierische bzw. sonnige Auszeit am Hof buchen - ab sofort unsere neue FWO Wildrose frei! Wir freuen uns auf Ihre Familie 

05´2017

Unser kleines Schäfchen Xaver

Am Ostersonntag ist unser Osterlämmchen geboren. Rosa, das Mamaschaf hat ein schwarzes Böcklein zur Welt gebracht. Total süß, wollig, knuddelig und schon ganz lieb. Jeden morgen beim Füttern dürfen die Kinder den kleinen Xaver oder doch Felix (wurde sich noch nicht geeinigt) im Arm halten und streicheln. Mama Rosa steht daneben und liebt es genauso, Zuneigung von den Kleinen und Großen zu bekommen.

Im übrigen sind die kleinen Häschen jetzt im Außenstall und können sogar von den kleinen Kindern gestreichelt und gefüttert werden. Der Hasenstall ist extra niedrig gebaut, dass der Löwenzahn durch das Zaungitter gesteckt werden kann.

04´2017

Fam. Wieberneit

 

Hallo Ihr vier Wieberneits, vielen vielen lieben Dank,  dass Ihr mit eurer Auszeit vom Alltag auf unserem Hof schon seit 5 Jahre treu bleibt. Ist immer wieder ´ne ganz tolle Zeit mit euch. Grüße an Leonie und Tom...freuen uns auf den Sommerurlaub 2018 

04´2017

FWO Wildrose

Darf ich vorstellen: Unsere neue Ferienwohnung Wildrose! 74 qm Wohnfläche, Elternschlafzimmer, Kinderzimmer, großes Bad mit Dusche/Badewanne und modernem, gemütlichem Wohnbereich. Zwei Lampen und der Couchtisch fehlen noch, werden aber morgen montiert/eingestellt.

Und jetzt heißt es: Willkommen Fam. Gröger mit Emilia und Luisa, unsere ersten Gäste ab 01.04.17 in dieser tollen Ferienwohnung. Möchten Sie auch in FWO Wildrose mit Terrasse Ihre Familienauszeit verbringen, dann hier unsere freien Zeiträume: 22.-25.04.; 13.-16.05.17; 30.05.-02.06. und ab 09.09. wieder. Wir freuen uns auf Ihre Familien.

03´2017

kleine Osterhäschen

Nachwuchs bei den Hasen! Vier kleine Osterhäschen springen im Hasenstall auf und ab. Richtig süß es anzusehen. Die Kleinen haben die letzten Tage die Augen geöffnet. Ihr Fell ist ganz weich - streicheln ab sofort erbeten:-)

03´2017

erstes Lagerfeuer

Das erste Lagerfeuer im neuen Jahr! Wir hatten das schöne Wetter in den Faschingsferien genutzt und ein wärmendes Feuer entfacht und leckeres Stockbrot und Wüstchen über dem Feuer gebacken und gegrillt. Extra lange Stöcke hatten sich die Jungs geschnitzt, um Brot und Würstchen gleichzeitig aufzustecken. DANKE an die Gitarrenspielerin Marie und natürlich an alle Gäste für die tolle Stimmung am Feuer. Ein gelungener Abend!

03´2017

unsere neue FWO Wildrose

 

Bitte NEUGIERIG: alle stilles-eck.de Gäste vom letzten Jahr wissen, dass wir Starks mal wieder renovieren und noch eine fünfte Ferienwohnung erschaffen, damit die Nachbarsfamilie oder die Familie der besten Freundin auch ´ne tierische Auszeit vom Alltag bei uns am Hof mit verbringen kann. Und wir haben uns ins Zeug gelegt. Seht selber, die Bauphase mit Entkernung, Bodenplatte, Dampfsperre....

Fertigstellung jetzt in den nächsten Woche (Bilder folgen) START mit FWO Wildrose am 01.04.17

02´2017

Rodel gut!

 

Und der Winter hat uns fest im Griff! Das Jahr startet auch bei uns zapfig kalt und mit Schnee. Da lacht das Kinderherz:-) Am Garten grenzt der Rodelberg und hier ist jeden Tag was geboten. Die Kids versuchen sich mit Snowboard, Bob, "Popo"-Rutscher oder klassichen Schlitten.

01´2017

Frohe Weihnacht

An alle Gäste, die Ihre Auszeit vom Alltag bei uns Starks verbrachten und noch verbringen werden: Können wieder auf so viele nette sympathische Familien zurückblicken mit wunderbaren Gesprächen. Macht wahnsinnig viel Spaß mit euch! Werden auch 2017 aktiv bleiben und neue Projekte präsentieren.

 

Nun leuchten helle Weihnachtskerzen und zaubern Glück und Freud' in alle Herzen. Wir wünschen schöne Weihnachtstage, das ist doch klar und ohne Frage. Bei Tannenduft und Kerzenschein, möge alles schön und fröhlich sein!

2017: Liebe Grüße zum Start in ein neues Jahr! Glück und Gesundheit sollen Euch stets begleiten.

Ellen, Hannes & Anja; Elfriede & Hellmut und Uri Stark

12´2016

Das Nürnberger Christkind

Jedes Jahr am Freitag des ersten Adventswochenendes ist es wieder so weit. Pünktlich um 17.30 Uhr erlöschen rund um den Hauptmarkt die Lichter, dann halten Tausende von Menschen in gespannter Erwartung den Atem an, und alle Augen richten sich auf einen Punkt hoch oben an der Frauenkirche. Hier auf der Empore des Gotteshauses aus dem 14. Jahrhundert erscheint Nürnbergs wichtigste Repräsentantin in der Weihnachtszeit: das Christkind und eröffnet mit einem feierlichen Prolog seinen Weihnachtsmarkt.

Und nicht nur in Nürnberg erstrahlen die frisch eröffneten Buden dann im Lichterglanz, und das Treiben auf den Marktplätzen beginnt: Würzburg, Rothenburg o.d. Tauber, Ansbach und alle weiteren kleineren Städte hier bei uns in Mittelfranken erwecken die stade Zeit mit herrlichem weihnachtlichem Duft. Und nun los: Zwei Nächte Vorweihnachtszeit mit den Kids erleben und die Pauschale: Winterauszeit am Wochenende oder einfach nur ´ne moderne gemütliche FWO buchen, denn: Weihnachten ist keine Jahreszeit - es ist ein Gefühl

Bildernachweis: Stadt: Nürnberg, Ansbach, Würzburg

11´2016

Jimmy

Hallo, ich bin´s wieder, euere Jimmy-Schmuse-Katze vom Frühjahr/Sommer. Bin seit Ende August bei Marlene, Mathilde und Johanna in die Pfalz gezogen. Die Mädels haben mich im Sommerurlaub im Juli so lieb gewonnen, dass ich jetzt Ihren Alltag etwas auflockere und schon drei Monate bei Ihnen lebe. Mein neues Zuhause ist super und ich fühl mich richtig wohl.

Ja, bei den Starks im Garten gesellen sich schon vier Katzen (Biene, Joshy, Naila, Susy)....meine Streicheleinheiten Teilen! Nein, das wollte ich nicht. Jetzt bin ich der Chef in der Pfalz;-)

Neugierig, mit welchen Gästen meine Geschwister nach Hause gefahren sind! Dann hier unsere Familiengeschichte:

2015 ist Carlo mit Trixie nach Nordrhein-Westfalen zu Lilly und Leon....leider ist Trixie nach ´ner Erkundungstour nicht mehr nach Hause gekommen. Carlo dressiert im Moment die Pferde von Lilly...

2014 ging es für Fini nach Baden-Württemberg. Marie und Anna lieben Fini und Fini liebt den Weihnachtsbaum...

´ne Katze als Urlaubserinnerung! Was kann es schöneres für Kinder geben:-)

Vielen DANK für die Fürsorge

11´2016

Ruhe-Oase-Stilles-Eck

ACHTUNG...bitte neugierig: Unser neu angelegter Garten chilling@stilles-eck 

10´2016

Roter Zwetschger

An alle Liebhaber unseres Verdauungsschnäpschens:-) Nicht nur Marmelade wird neu eingekocht aus Zwetschgen, nein auch unser leckerer "Roter Zwetschger" wird wieder angesetzt und in verschiedenen Flaschengrößen eingefüllt. Prosit

10´2016

Zwetschgenmarmelade

Der Herbst ist da! Und mit ihm das schmackhafte fränkische Obst! Damit die leckeren Früchtchen am Morgen auf das frische Brötchen mit Butter geschmiert werden können, haben wir die letzten Tage fleißig eingekocht. Zwetschgen, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren uvm. Gibt´s jetzt wieder im Glas - zum selber Genießen oder zum Verschenken

09´2016

Gartenerweiterung

Dies wollten wir schon lange! Den Zufahrtberg zum Parkplatz als Gartenerweiterung nutzen und somit unser Gartenparadies noch sicherer für die Kleinen machen. Jetzt war´s soweit! Der Berg ist nun Fußweg und ein weiterer Teil unserer grünen Oase. An der Kirchenmauer wird ´ne Sitzgelegenheit mit "Wassergeplätscher" für Sie errichtet, alles "Wild" bepflanzt und der Parkplatz erweitert. Sehen Sie selbst: Lastminute auf der Startseite unserer Homepage!

09´2016

Fam. Stroka

 

Und gleich noch ´ne Ehrung für 5x Stilles Eck Urlaub. Familie Stroka verbringt die letzten Jahre immer Ihre Auszeit vom Alltag auf unserem Hof und wir hatten letzte Woche eine menge Spaß. Hey war voll schön... viele Grüße von Ellen

08´2016

Fam. Sulzberger

Wiederholungstäter...liegen uns am Herzen!
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich für Euren 5. Aufenthalt bei uns am Hof bedanken. 

Für die langjährige Verbundenheit ein herzliches Dankeschön an Familie Sulzberger:-)

08´2016

FWO Kirsche

Übrigens: Für Fragen, Anregungen und dergleichen haben wir stets ein "offenes Ohr". Sprechen Sie mit uns. Nun wünschen wir Ihnen einen erholsamen und zugleich erlebnisreichen Aufenthalt, Ihre Familie Stark

.....so steht auf der ersten Seite unserer Infomappe geschrieben! Und daran halten wir uns auch;-) Rückmeldungen bzgl. Verbesserungen nehmen wir liebend gerne an. Sehen Sie selbst:

  • Treppenabsicherung wird magnetisch offen gehalten. Mit ´nem kleinen Fuß-Anstuppser öffnet sich das Türchen und bleibt auch offen, wenn Mama den Sohnemann von oben nach unten trägt und keine Hand zum Öffnen frei hat. - DANKE Christine

Eingangstür Kaffeebar
  • Eingangstür zur Kaffeebar geht am Tag 5000x auf, aber nur 2500x zu;-) Kinder und Türeschließen funktioniert nicht so gut. Deshalb unser automatischer Türschließer oben links befestigt. Jetzt schließt Sie automatisch und die lässtigen Mücken bleiben außen - DANKE Michael 

08´2016

Heute mal die Geschichte von Frau Schröder (Ziege), Ida (Ziege) und Johanna (2 Jahre)...hups, Schwester Marlene natürlich auch. 

Wenn die Sonne tief steht und Ziegen/Schafe so laut im Freilauf blöcken, dass Sie in Ihren Stall möchten, dann läuft Johanna mit Ihrem süßen Gang gleich hinterher. Stalltür ist zu und Sie wiegt sich in Sicherheit. Marlene, Ihre Schwester ist Ihr behilflich, auf die Bank zu klettern. Jetzt ist Sie fast auf Augenhöhe mit den Ziegen/Schafe, die natürlich gleich an das Gatter kommen. Johanna hat keine Angst! Im Gegenteil, Sie liebt es die Tiere zu streicheln. Marlene, Ihre Schwester muss immer Gras holen gehen. Mit diesen grünen Halmen füttert Johanna Frau Schröder und Ida mit viel Ausdauer und Freude. Es macht richtig Spaß, die Vertrautheit zwischen den Kindern und den Tieren als Erwachsener zu sehen und vor allem zu spüren!

Profi fragen

Stockbrotbeitrag: Bei auftretenden Problemen, nicht Schmecken oder gar super Lob - die Anja fragen: info@stilles-eck.de

07´2016

Stockbrot am Lagerfeuer

Liebe Stockbrot Fans vom Stillen Eck! Heute gibt´s das leckere Rezept...nach so vielen Nachfragen:-)

Für ca. 8 Teigschlangen, die auf den Stock gedreht werden können:

500 g Mehl in die Schüssel, 1 P. Trockenhefe darüber, 1 Prise Pfeffer - 1 gestrichenen Esslöffel Salz - getrocknete Kräuter z.B. italienisch dazu, ca. 1 1/4 Humpen lauwarmes Wasser in die Schüssel und 2 Essl. Olivenöl darüber, jetzt heißt es kneten bis sich der Teig vom Rand löst aber nicht an den Fingern klebt:-) vielleicht noch etwas warmes Wasser dazugeben, wenn zu fest oder etwas Mehl, wenn´s an die Finger hängt. Bitte den Teig probieren. Soll etwas salzig schmecken...vielleicht mal noch Salz dazugeben. Jetzt den Teig aus der Schüssel nehmen und ´nen dicken Tropfen Olivenöl in die Teigschüssel geben. Den Teig wieder draufsetzten und hin und her bewegen, damit der ganze Boden/Rand von der Schüssel mit dem Öl eingeschmiert ist. Deckel drauf und für mind. 2 Std. stehen lassen.

Gutes gelingen----Info für die Männer: Das Holz in der Feuerstelle ziemlich abbrennen lassen, so dass keine Flamme mehr sichtbar ist!

07´2016

Heumeister Silas

Heuernte heißt: Silas ist von Anfang an mit dabei:-) Auf der Gartenbank mit Ausblick auf das frische Heu, verfolgte Silas das ganze Geschehen. Als die Heuballen dann heimgefahren wurden, war sein Platz selbstverständlich neben Bauer Hellmut am Traktor. 

07´2016

Heuernte

Am Wochenende war Heuernte angesagt. Wetter war gut (sonnig/windig) um das Gras zu trocknen. Anschließend wurden die Heuballen gepresst und heimgefahren. Beim Einschlichten des Futters gleich neben an von Schaf&Ziegen sind wir "tierisch" interessiert beobachtet worden. Frau Schröder, unsere Ziege wollte das gute Futter gleich mal kosten. 

07´2016

WM Fieber im Gartenhaus

Was aus einem Gartenhaus so alles werden kann!

Unser EM Häusle:

  1. An der Terrasse, nähe FWO´s - Babyfon tauglich!
  2. immer zugängig mit Flachbildschirm
  3. viele Biersorten zum Feiern der Deutschen
  4. gesellig unter Urlaubsgästen die Deutsche Fußballmannschaft bis in die Endrunde feiern

06´2016

Rafael füttert die Küken

Aus Hühnereier schlüpfen kleine Küken. So auch bei uns! Täglich werden Sie vom Hasenstall im Schuppen, in dem Sie warm und kuschelig die Nacht verbringen, ins Außengehege gebracht. Bestaunt von Kinderaugen und mit Gras gefüttert flitzen Sie im Gehege hin und her. 

06´2016

Mama Suse mit Jimmy

Katzenmama Suse mit dem kleinen Jimmy. Ihr Kuschelnest ist im Heu, gleich neben dem Schaf/Ziegenstall. Jetzt geht es los auf Erkundungstour. Gemeinsam streifen Sie durchs Gras, jeden Tag ´nen Schritt weiter. Was für eine Freude, den beiden zuzusehen. Jimmy ist ganz lieb und wird nicht nur von den Kindern gern gestreichelt! Ja, den Großen gefällts auch. 

06´2016

So ein Mistwetter mit Hagel und viel viel Wasser. Am letzten Sonntag im Mai kam das Unwetter. Im Keller Wasser, im Garten Hagelkörner, ansonsten alles Gut. Vielen Dank an alle Urlaubsgäste, die sich sorgen machen und sich nach uns erkundigen. 

05´2016

tierische Schaf-Sommer-Frisur

...und der Sommer kann kommen! Winki das pelzige Schaf und natürlich auch die anderen Dickwolligen bekamen diese Woche Ihre Sommerfrisur. Bei so ´ner Schafschur werden die Tiere einfach auf Ihren Hintern gesetzt. Sieht witzig aus.   

05´2016

Lucien mit den zwei Babykatzen

Ganz klein sind Sie noch, unsere Babykätzchen. Bei Lucien auf dem Schoß haben wir die zwei kleinen schwarzen Süßen begutachtet und ganz leicht gestreichelt. Mussten Sie aber gleich wieder der Mama überlassen, denn diese möchte sich die ersten Wochen ausgiebig um Sie kümmern. 

05´2016

bequem in den Spieleschuppen

Das kleine Hinterniss in den Fahrzeugschuppen kann jetzt ganz leicht überwunden werden. Der neue Handlauf für die Kleinen ermöglicht es über die zwei Treppenstufen problemlos hinein und hinaus zu kommen . Das Bobbycar wird ab sofort alleine geholt! Oder doch lieber ein Roller, Wutsch, Laufrad... 

05´2016

Hurra, Susi hat zwei kleine Kätzchen bekommen. Morgens beim Tiere füttern war Sie auf einmal ganz schlank und dann haben sich die Kids als Detektive auf die Suche begeben. Erfolgreich! In der Heuscheune eingekuschelt gefunden.

05´2016

Immer auf Qualität achten und Ihnen in allen vier Ferienwohnungen 4 Sterne **** bieten, dies möchten wir Starks für unsere Gäste. So auch geschehen. Nach drei Jahren war wieder Kontrolle vom DTV und wir haben Sie erreicht. Alle Urkunden können Sie in der entsprechenden Wohnung sichten.

04´2016

Erneuerungen in FWO Holunder: Damit die Kinder am Morgen wenigstens bis  kurz vor 9 Uhr schlafen (Weckzeit zum Tiere Füttern) sind die Verdunklungsrollos in beiden Schlafzimmern erneuert worden. Sehen Sie selbst...

04´2016

Und hier das Kinderzimmer:-)

04´2016

Frau Schröder, unsere Edelziege darf natürlich auch nicht fehlen. Zwei kleine weiße Zicklein hat sie uns geschenkt. 

03´2016

Und der Nachwuchs geht weiter:-) Eine kleine Zwergziege von Ida. Frech agil springt sie den kleinen Schäfchen schon hinterher.

03´2016

Erster Nachwuchs im neuen Jahr

Huhu, Winki unser liebstes Schaf hat heute Nacht zwei Jungs zur Welt gebracht! Oskar & Rico sind wohl auf und schon richtig groß geboren worden. Winki hat uns total überrascht. Durch ihr dickes Fell haben wir den Geburtstermin echt falsch berechnet. Bäuerin Elfriede knuddelt ab sofort täglich, damit die Kleinen genauso lieb werden wie Ihre Mama

02´2016

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit

Feuerwerk gehört zum Jahreswechsel einfach dazu, so auch bei uns. Vielen Dank Familie Thome für das tolle Bild und eure Urlaube bei uns.

01´2016

Familie Stark

Wir wünschen entspannte Festtage im Kreise der Menschen, denen Ihr euch verbunden fühlt. Ganz ganz liebe Grüße an alle Gäste, die unser STILLES ECK zum Urlaubsziel ausgesucht haben. Hatten viele anregende und sympathische Gespräche. Freuen uns auf ein neues Jahr:-)

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und viel Erfolg 2016!

12´2015 - 01´2016

Glitzer, Glanz und Plätzchen

Bald ist Weihnacht, wie freun wir uns drauf,
da putzt uns die Mutter ein Bäumlein schön auf,
es glänzen die Äpfel, es funkeln die Stern,
wie hab´n wir doch alle das Weihnachtsfest gern.

12´2015

Glühwein, Punsch, Stollen, Plätzchen

... und die erste Kerze brennt!

Es ist so weit! Die Adventszeit beginnt am Wochenende. Hier bei uns in Franken sind in dieser Zeit die schönesten Weihnachtsmärkte zu sehen - zu erleben. Nürnberg, Würzburg, Rothenburg o.d. Tauber, Ansbach und noch viele mehr. Nehmen Sie sich mit Ihrer Familie über ein Wochenende ´ne Franken-Auszeit vor dem großen Fest und wohnen in einer unserer modernen Ferienwohnung. Natur und Tier automatisch mitgebucht:-) Freuen uns auf Ihre Familie

11´2015

Clara, Kerstin, Luise und Michael

5 Mal bei uns am Hof und immer gutes Herbstwetter:-) Dies schafft nur Familie Geyer. Danke für die Aufenthalte bei uns. Freuen uns auf ein Wiedersehen 2016, mit ´nem Cappuccino im Schulhaus.

11´2015

Alles auf den Kopf stellen

Ab und an was NEUES vom Baumeister Frank;) Turnstangen für kleine und etwas größere Kinder stehen ab sofort im Garten. An die Stange fertig los! Nicht vergessen: Zuvor das T-Shirt reinstecken.

09´2015

Schulbeginn! Achtung 1. Klasse

Und Sie hat sich schon die ganzen Ferien über auf die Schule gefreut und jetzt hat sie begonnen. Guten Start liebe Ellen und viel Freude in der Schule

09´2015

Anna, Ellen, Marie, Michaela, Robert

Gleich noch eine Ehrung:-) Familie Bollen ist just the Moment 5x bei uns - Wir freuen uns jedes Jahr aufs Wiedersehen. Ist immer lustig mit euch. Und vielen vielen Dank für die tollen Urlaubsvideos, die ihr immer zur Verfügung stellt.

09´2015

Unsere zwei Katzenbabies

Ja und schon wieder ist "Biene" Mama geworden. Zwei kleine Kätzchen sind vor zwei Tagen in einem Karton zur Welt gekommen. Wir hatten Biene die letzten Tage immer beobachtet, wo sie hingeht  - denn die Geburt stand an, den Termin hatte ausgerechnet: Tierarztpraxis Elfriede Stark:-) Dank der Kids ist der Karton mit den Katzenbabies gleich im Garten gefunden worden.

09´2015

Lucia, Jonah, Philip und Mama& Papa

Vielen lieben Dank für den 5 ten Besuch bei uns am Hof, Familie Eiffler:-) Vor allem Philip, der Jüngste, war seit seiner Geburt jedes Jahr bei uns. Wir freuen uns auf 2016 mit euch

08´2015

an den Händen geht´s auch gut

Wenn die Malkreide im Wasse etwas aufgeweicht wird, kann noch viel kreativer gemalt werden. An den Händen sieht es besonders schön aus.

08´2015

Kinder beim Malen

Das heiße Wetter hat unseren Rasen in ein Aschgrau versetzt. Hatten doch unsere Kids ´ne tolle Idee: Unser Pflaster wurde in allen Farben bunt bemalt. Was für ein Spaß. Da bekommt unser Garten wieder Farbe:-)

08´2015

Frankenurlaub bei den Starks - Danke Familie Stroka für das schöne Video

08´2015

ab in die Natur

Jede Woche steht die Traktorfahrt an. Auf der Infotafel wird der Tag und die Uhrzeit mitgeteilt. Feld und Walderkundung mit Helmut

08´2015

tägliches Tiere Füttern

Ab in die Gummistiefel: Jeden Morgen werden unsere Tiere gemeinsam gefüttert. Was für ein Spaß - vor allem mit den Ziegen und Schafen. Paulina und Leonie sind jeden Morgen dabei gewesen

08´2015

unsere zwei kleinen Katzen

Unsere zwei kleinen Kätzchen in Ihrem neuen Zuhause. Die kuschelige Couch wurde gleich erkundet:-) Familie Nowack hat das Geschwisterpaar Sophie und Jonas nach Ihrem Urlaub bei uns am Hof mit nach Hause genommen. Lilly und Leon haben sich besonders gefreut - oder war es doch Mama! Gerne geben wir die Kätzchen in so tolle Familien - wie Nowacks, Bollen...

Ein tolles Urlaubsandenken - Der kleine Kater Hannes ist noch bei seiner Mama, wird aber voraussichtlich in den nächsten Wochen auch ein neues Zuhaus - hier in Franken bekommen.

Wir haben eine Vermutung: Mamakatze Biene ist schon wieder schwanger:-)  

07´2015

Grillsaison voll im Gange

...bei diesem Wetterchen heißt es draußen sitzen bleiben. Ob Steak und Würstchen über der Feuerstelle, Pizza und Salat vom Lieferservice 2 km - ganz egal! Hauptsache: Ein kühles Bierchen vom Gartenhaus, spielende Kinder und ´ne tolle Gesellschaft. 

07´2015

Elfriedes Blumenparadies

Es blüht im Garten an jeder Ecke. Ein Blumenparadies alla "Elfriede"

07´2015

Jährliche Schafschur

Meistens im Juni werden unsere Schafe Ihren dicken Pelz los. Die Schafschur steht an. Ganz ruhig sind die Tiere, wenn Sie auf Ihrem Popo sitzen und die Wolle abrasiert bekommen. Echt ´ne interessante Schau. Frau Schröder, unsere Ziege, sieht sich die Sache mal ganz genau an

06´2015

Räuberbande

Die letzten Wochen sind unsere drei kleinen Kätzchen "frech wie Oskar" geworden: Ärgern die Mama Katze Biene, Trampeln im Gemüsebeet, Klettern am Hosenbein hoch. Wir lieben Sie - so was süßes:-)

06´2015

Hier wird Sandkuchen produziert

Das Birkenbaumhaus für kleinere Kinder ist fertig gebaut. DANKE Markus und Frank. Die Kids lieben es auf dem Baumhaus am Tisch zu Kochen & zu Backen

06´2015

Sandsteinfasade

Für Insider: Haben das Erdreich an der Fasade ringsherum freigebaggert. Der Sandstein darf den Sommer über austrocknen. 

06´2015

Immer mit dabei sein

Die Baggerfreunde: Judith, Annika und Ellen sind beim Arbeiten am alten Schulhaus immer am "Schauen" und "Anfeuern"

06´2015

Kleine Kätzchen

Biene hat kleine Kätzchen bekommen. Jedes in einer anderen Farbe/Musterung. Nach ´ner Woche haben sich die Äuglein geöffnet

05´2015

...das macht Spaß

Ganz bunt: Unsere alte Holzschaukel ist weg und dafür eine neue Metalschaukel im Garten integriert.  

05´2015

Schäfchen streicheln

Ganz "Schmusig" sind die kleinen Schäfchen. Phineas beobachtet Mama beim Streicheln. Das Fell ist flauschig...und es knabbert am Finger! 

04´2015

Mama Rosa mit dem kleinen Anton

Jetzt im Frühjahr bekommen wir Nachwuchs. Erst hat Rosa ein Schäfchen zur Welt gebracht und ´ne Woche später haben die Kinder im Stall bei Pünktchen Zwillinge entdeckt. Was für eine Aufregung:)

04´2015

welcher Name soll es sein?

Neugeborene Schafe bekommen von unseren Kindern natürlich einen Namen. Da es immer viele Meinungen diesbezüglich gibt, entscheidet die Strichliste auf unserer Maltafel.

04´2015

Dankesgruß von Fam. Kolb

Finja und Nils haben mit Ihren Eltern einen Osterhasen für uns gebastelt. Vielen herzlichen Dank:-)

Über das Wiedersehen jetzt im April haben wir uns sehr gefreut.

04´2015

...die Stiefel stehen bereit

So, liebe Urlaubssuchende! Wir, die Schaf- und Ziegenherde von den Starks sind bereit für die neue Streichel-Saison. Im Mai und Juni gibt es noch die Möglichkeit mit uns den Tag zu beginnen. Ist wirklich mäh und mecker lustig

03´2015

Frühjahrsarbeiten haben begonnen

Sonne 17 Grad! Was will man mehr für die Gartenarbeit. Holzschnitzel (kann man nicht essen) sind für die Polsterung, falls der Griff beim Klettern mal daneben geht. 

03´2015

Unsere Biene in der Abendsonne

Ja, man kann es schon fühlen und riechen - die tolle Jahreszeit! Unsere Biene hat mit dem Frühjahrsputz begonnen und genießt dabei die wärmenden Sonnenstrahlen. Und.....sie wird wieder Katzenbabies bekommen

03´2015

neue Holzfenster sind eingebaut

Für Insider: Sanitär und Heizung wird demnächst passieren:-)

03´2015

Hier können Sie mal parken

Blick aus unserem Garten. Es werde Platz für VW, BMW, Opel...

02´2015

Ellen und Joschi unsere Schmusekatze

Schneehose, Handschuhe...... und ab in den Garten

12´2014

Wintereinzug:-)

Es schneit und schneit! Schlitten und Bob sind schon im Einsatz

12´2014

Gästebuch im Garten

Was für eine Überraschung! Die Tage im Garten auf unserer Maltafel: ein DANKESGRUSS:-)

Hey Familie Böhner, wir sagen vielen Dank, dass Ihr unseren Hof für eure gemeinsame "Familienauszeit" ausgesucht habt. Tolle Familie - dieses Kompliment geben wir gerne an euch zurück!

12´2014

...Weihnachtsgrüße

...auch Ida unsere Ziege möchte es allen unseren Gästen mitteilen...

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sagen vielen DANK für die vielen netten Gäste die wir dieses Jahr kennengelernt haben und wiedergekommen sind & freuen uns auf viele sympathische Familien in 2015 - Eure Familie Stark

12´2014

....es werden neue Parkplätze

So lange mussten wir auf den Abbruch warten - es hat sich gelohnt! Unser kleines, uraltes Häuschen an der Kirche ist abgerissen worden. Einen Tag lang konnten die Kinder gespannt dem Bagger zusehen, wie das Haus in sich abgetragen wurde. Die LKW sind fleißig gefahren und am Abend war der Platz komplett sauber geräumt. Bauer Hellmut hat am nächsten Tag den Boden fest gerüttelt, somit steht dem Plastern nächstes Jahr nichts mehr im Wege. Mindestens 3 bis 4 neue Parkplätze werden geschaffen. Natürlich wird für 2015 die Außenanlage entsprechend neu gestaltet. Lassen Sie sich überraschen:)

PS: Für alle neugierigen Gäste, die unseren Umbau schon wissen: Unser "altes Schulhaus" Sandsteingebäude bekommt jetzt im November ein neues Dach, neue Fenster..... ES GEHT VORAN!

10´2014

Feldhasen Speedy

Fast 6 Wochen sind die Feldhasen "Speedy" schon bei uns. Groß und Schnell sind Sie geworden! Sie fetzten in Ihrem Gehege von links nach rechts und wollen einfach nicht zutraulich werden:(

09´2014

Abendliche Wanderung

Unser Geheimweg gehört bei der Abendwanderung mit dazu - so auch die Gummibären....

09´2014

Ab zum Damwildgehege

Was für ein "Leckerbissen", die Hirsche fressen aus der Hand:)

09´2014

Obst im Bollerwagen transportieren

Alles Obst im Garten einsammeln - Äpfel, Birnen, Pflaumen und dann ab zum Damwild

09´2014

Feldhasenfütterung

Dank unserer tatkräftigen Unterstützung der Gästekinder, die unsere Feldhasenbabies mit der Spritze füttern, werden die Bäuche immer "runder".

08´2014

Katzen- und Feldhasenbabies

Biene unsere Mamakatze hat zwei süße kleine Babys, 4 Wochen alt und seit gestern sind noch zwei Geschwisterchen mit hinzu gekommen. Zwei kleine Feldhasen haben wir der Biene untergeschmuckelt! Der Nachbar hat die Kleinen zu uns gebracht, da die Feldhasenmama leider nicht mehr am Leben ist. Und jetzt saugen neben den eigenen zwei kleinen Babykatzen die zwei Feldhasen. Mal sehen, ob die Feldhäschen irgendwann mal miauen:)

08`2014

BR Radltour

Die BR-Radltour 2014: Von Kufstein ging es auf der Jubiläumstour heuer nach Würzburg. Franken von seiner schönsten Seite: Hesselberg Region, Romantisches Franken und der Steigerwald. Die Städte Wassertrüdingen, Freuchtwangen, Obernzenn (Badesee), Neustadt an der Aisch und Iphofen wurden von den Radlern durchfahren. In Obernzenn am Badesee, der von unserem Hof nur 1,5 km entfernt liegt, wurde am vorletzten Tag die Mittagspause verbracht. So viele Radler waren noch nie am See! Fahrrad an Fahrrad - Das Wetter war sonnig, das Essen lecker und die Radler waren ganz entzügt von unserer schönen Gegend.

08´2014

Badesaison eröffnet

Endlich ist es soweit! Das Plantschbecken steht - Ellen und Emil können ins kühle Nass rutschen. Leckere Wassermelone gehört zu den heißen 30 Grad mit dazu. Lasst es euch schmecken

07´2014